Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
LADEN UND CAFE
 
Liebe Gäste!

Ab Mittwoch den 4. Mai 2022 haben wir wieder

Mi- So

12-18 Uhr

für Euch geöffnet.

Die Kunstpause.
 *
 
 
MitarbeiterIn gesucht
Wer hat Lust und Zeit
uns diesen Sommer etwas zu unterstützen?
Wenn Ihr einen Faible für gutes Essen habt und gern mit Menschen umgeht, , dann melden Euch bei uns.
info@kunstpause-lychen.de
 
                            ******

 Im Cafe KUNSTPAUSE können Sie sich Süßes und Herzhaftes schmecken lassen.

So haben wir verschiedene selbst gebackene Kuchen und Tartes, vegetarische Quiche, mit viel Liebe gekochte Suppen (auch vegan) und einen täglich wechselnden Mittagstisch auf unserer Karte.  Wir bereiten all unsere Speisen von Hand für unsere Gäste zu. Unsere Speisekarte ist deshalb übersichtlich aber abwechslungsreich.

Im Laden bekommen Sie Gaumenfreuden und schöne Dinge aus der Uckermark und drum herum
  • Apfelwein vom Gutshof Kraatz
  • BioEis aus Templin
  • Honig aus Zerpenschleuse
  • Himmelpfort Kaffee
  • feine Pralinen und BioSchokolade
  • eine Auswahl guter spanischer Weine
  • Teemischungen 
  • regionales Saatgut Wildsameninsel Temmen
  • Handgetöpfertes und Handgenähtes
  • Handgemachte Seifen aus Mecklenburg
  • Postkarten regionaler Künstler/ Fotografen
Kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie!
 
 

Bildergalerie

 

Die KUNSTPAUSE ist ein liebevoll eingerichtetes Café mit Laden in Lychen.

Es liegt idyllisch an der alten Stadtmauer des Ortes.

Hinter dem Haus kann man in unserem Garten bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen oder leckeren Speisen und einem Gläschen Wein wunderbar die Seele baumeln lassen. Der Blick schweift dabei über die große Wiese der ehemaligen Gärtnerei bis zum nahe gelegenen Stadtsee.

Unsere Kunstpause war einst das Verkaufshäuschen, der Obst- und Gemüseladen der Gärtnerei Ambellan.

Viele Einheimische und auch Urlauber erinnern sich noch gern an diese Zeit und kommen vorbei, um zu sehen was aus dem Ort geworden ist.

Sie erzählen uns wie das Gemüse in großen Holzkisten frisch aus dem Garten herauf geholt wurde oder etwa von langen Schlangen vor dem Laden- Beides findet sich auch noch heute wieder.

Die  Kräuter kommen aus unserem Garten hinterm Haus und lange Schlangen bilden sich manchmal auch :)

Den Namen KUNSTPAUSE hat Jörg mitgebracht. Jörg ist Musiker und Koch. Er hatte bis 2015 in den Räumen seine Musikschule. Heute kocht er für die KUNSTPAUSE und macht immer noch Musik, aber nun gegenüber im Fürstenberger Tor.  

 

Das kleine Städtchen Lychen ist umgeben von vielen Seen und Wäldern und bekannt durch seine Flößertradition. Es wird jährlich von einigen tausend Urlaubern und Touristen besucht. Vielleicht schauen Sie ja auch bald vorbei.

Unser Hintergrundbild zum Anschauen:

Bildergalerie